fbpx

CIRCUL

Das neue Schlaftracking bei Schlafproblemen 

Lautes Schnarchen & Schlafprobleme?

Ein Drittel der erwachsenen Menschen geben an schlecht zu schlafen. 60% der Männer und 40% der Frauen fangen zudem mit zunehmendem Alter an zu schnarchen. 

Schnarchen kann harmlos sein, es kann aber auch gesundheitliche Risiken mit sich bringen.

Wann ist Schnarchen gefährlich?

Schnarchen wird dann gefährlich, wenn es mit Atemaussetzern einhergeht. Man spricht dabei von sogenannten “Atemaussetzer“. Während eines Atemaussetzers wird der Körper mit zu wenig Sauerstoff versorgt, es kommt zu einer gefährlichen Unterversorgung.

Was tun gegen Schnarchen & Schlafprobleme?

Zunächst sollten Sie herausfinden, ob Ihr Schnarchen kritisch ist. Mit kontinuierlichem Schlaftracking können Sie dies herausfinden.

Was tun gegen Schnarchen & Schlafprobleme?

Zunächst sollten Sie herausfinden, ob Ihr Schnarchen kritisch ist. Mit kontinuierlichem Schlaftracking können Sie dies herausfinden.

 

Warum Schlaftracking?

Ein Schlaftracker kann Ihre Sauerstoffsättigung und Ihren Puls messen. Fällt Ihre Sauerstoffsättigung häufig ab während Sie schlafen, kann dies ein erstes Zeichen für ein kritisches Schlafproblem sein.

KONTINUITÄT

Beim Schlaftracking ist es wichtig, dass das Gerät kontinuierlich misst. Also mindestens einmal pro Sekunde und nicht nur alle paar Minuten.

EINFACHE NUTZUNG

Der Schlaftracker sollte einfach in der Anwendung sein und Sie dabei nicht stören. Schlaftracker Ringe eigenen sich hier in der Regel am besten.

PRÄZISE AUSWERTUNG

Schlaftracker sind meistens mit einer App verbunden. Diese sollte präzise Auswertungen liefern und nicht bloß einen “Gesamt-Score”.

Warum Kontinuität wichtig beim Schlaftracking ist?

Stellen Sie sich vor, dass Sie einen Film schauen möchten. Sie bekommen aber nur eine Szene zu sehen. Wissen Sie danach worum es in dem Film geht?

Ähnlich ist es bei der Messung von Vitalwerten. Nur wer kontinuierlich hinschaut, weiß danach worum es geht.

In der Abbildung sehen Sie eine kontinuierliche Messung mit dem CIRCUL Schlaftracker Ring. Der Graph besteht aus 100 Messungen pro Sekunde. Die orangenen Punkte stellen Momentaufnahmen dar. Diese Momentaufnahmen hätten die Sättigungsabfälle nicht erkannt und Ihnen somit ein falsches Bild vermittelt.

CIRCUL Schlaftracker Ring kontinuierliche Messung

Jeder Atemaussetzer zählt…

Wer schnarcht, der schläft auch schlecht. Schnarchen verursacht häufig auch gefährliche Atemaussetzer und eine Sauerstoffunterversorgung im Körper. Die immer wieder auftretende Sauerstoffunterversorgung erhöht das Risiko für verschiedene gesundheitliche Probleme.

Das Gute ist, dass Sie etwas dagegen tun können.

Ihren Schlaf tracken.

Bei einem kritischen Schnarchen kommt es in der Regel zu Atemaussetzern. Diese können Sie über Ihre Sauerstoffsättigung erkennen.

Präzise Daten sammeln

Sammeln Sie wertvolle Daten durch kontinuierliches Schlaftracking und gewinnen Sie spannende Einblicke in Ihren Schlaf. 

Präzise zu mehr Schlafqualität

Erkennen Sie dank der präzisen Messung die Einflussfaktoren, die Ihren Schlafstören und behalten Sie sie im Blick. Nur durch die kontinuierliche Nachverfolgung können Sie sich sicher sein, dass Ihre Maßnahmen den gewüschten Erfolg mit sich bringen.

Unser Preis-Leistungs Sieger

Natürlich kostet innovative Technik seinen Preis. Das kennen wir von neuen Fernsehern, Laptops und Smartphones. Hier unsere drei Top-Gründe, warum der CIRCUL Schlaftracker Ring trotz seines stolzen Preises ein Preis-Leistungs Sieger ist.

1.

Kontinuierliche Messung – Aus zwei Gründen ist der CIRCUL Ring hier im Vorteil. Zum einen misst er tatsächlich kontinuierlich und nicht 1-Mal pro Minute. Und zum anderen lässt er sich auch kontinuierlich tragen. 

2.

ODI – Der ODI (Oxygen Desaturation Index) gewinnt aus wissenschaftlicher Sicht immer mehr an Relevanz für das Schaftracking und die Schlafbewertung. Der CIRCUL Ring gibt diesen wichitgen Wert an und optimiert somit die einzelnen Schlafbewertungen.

3.

Das Design – Es trägt nicht nur dazu bei, dass wirklich kontinuierlich gemessen werden kann. Der CIRCUL Ring ist ergonomisch so designed, dass er nicht verrutscht und somit eine sichere und aussagekräftige Messung erzeugen kann.

u

Warum den CIRCUL Schlaftracker Ring...

Der CIRCUL Schlaftracker Ring hat im Vergleich mit anderen Schlaftrackern die höchste Abtastrate. Mit der kontinuierlich hohen Messrate von 100 Messungen pro Sekunde liegt auch die Präzision deutlich über dem Durchschnitt. Im Schnitt erreicht der CIRCUL Ringe eine Präzision von bis zu 98%.
Kein anderer Schlaftracker misst kontinuierlich den Puls und die Sauerstoffsättigung und ist gleichzeitig so einfach zu tragen. Die meisten Fingerclips würden im Schlaf verrutschen oder abfallen.

Die einzige Alternative sind sogenannte Handgelenks-Bänder. Diese verbinden ein Gerät am Handgelenk mit einem Kabel an einen Fingersensor. Handgelenks-Bänder sind jedoch um ein vielfaches größer und unangenehmer zu tragen als ein kleiner, leichter Ring.

Sie müssen sich also die Frage stellen, wieviel es Ihnen wert ist Ihren Schlaf ungestört, kontinuierlich und präzise tracken zu können.

Abonniere unseren Nesletter.

Nur hier erhälst Du spannende Insider-Informationen von Experten,
hilfreiche
Tipps & Tricks und exklusive Sonderangebote.